Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland

Wissen | rbbKultur

Podcast Wissen | rbbKultur
Podcast Wissen | rbbKultur

Wissen | rbbKultur

Dodaj

Dostępne odcinki

5 z 30
  • Peter Eisenman wird 90
    Peter Eisenman gehört zu den großen internationalen Stararchitekten. Jetzt wird er 90 Jahre alt. In Berlin hat er das Holocaust-Mahnmal entworfen - ein Stelenfeld, über das vor seiner Errichtung heftig debattiert wurde. Inzwischen ist es eine Touristenattraktion. Was Peter Eisenman mit dem Mahnmal wollte und was ihn als Architekten ausmacht, darüber sprechen wir mit unserem Architekturkritiker Nikolaus Bernau.
    8/11/2022
    5:42
  • Die Klima-Minute: Der grüne Adelige
    Manche Bildungsreisen wirken sehr nachhaltig.
    8/10/2022
    1:32
  • Berliner Wildvögel in Not
    Es "regnet Jungvögel" vermeldet der Naturschutzbund (NABU) zurzeit auf seiner Internetseite. Die Hitze führt zu einem bedrohlichen Phänomen bei Wildvögeln: Sie springen bei zu großer Wärme aus ihren Nestern, verletzen sich oder sterben. Die Berliner Wildvogelstation ist bereits überfüllt. Wie aber kann den Vögeln geholfen werden und wie können Großstädte für künftige immer heißere Sommer vorbeugen? Darüber spricht Frank Schmid im rbbKultur Klima-Gespräch mit Marc Engler, dem Stationsleiter der Wildvogelstation des NABU Berlin.
    8/9/2022
    5:23
  • Wie kann Berlin mit der Waldbrandgefahr umgehen?
    Es gibt gute Nachrichten aus dem Berliner Grunewald: Die Brand-Lage dort hat sich entspannt, die meisten Flammen sind gelöscht. Vereinzelt gibt es aber noch immer Glutnester und auch das Zentrum des Feuers, der Sprengplatz, kann weiterhin nicht von den Feuerwehrleuten betreten werden. Abgesehen von der Debatte rund um den Ort dieses Sprengplatzes stellt sich auch die Frage: Wie können wir solche Wald-Brände in Zukunft verhindern? Darauf hat er Antworten. Derk Ehlert - oberster Baumschützer beim Berliner Umweltsenat.
    8/5/2022
    4:54
  • Hitze in Berlin: Der "Umwelt-gerechtigkeitsatlas" zeigt Berlins Schwächen in Zeiten des Klimawandels
    In der Sommerhitze wird es für viele Großstadtbewohner ungemütlich: In kleinen Wohnungen staut sich die Wärme, vor der Tür rasen die Autos vorbei und der nächste Park ist womöglich weit weg. Andere können sich am Stadtrand in schattigen Altbauwohnungen in Waldnähe besser vor der Hitze schützen. Der Berliner Senat hat jetzt einen "Umweltgerechtigkeitsatlas" herausgegeben, der detailliert zeigt, wo in Berlin welche Belastung durch z.B. Lärm, schlechte Luft oder Hitze besonders groß ist. Susanne Papawassiliu spricht mit Jan Thomsen, dem Pressesprecher der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz.
    8/4/2022
    7:10

O Wissen | rbbKultur

Strona internetowa stacji

Słuchaj Wissen | rbbKultur, RMF FM i wielu innych stacji z całego świata za pomocą aplikacji radio.pl

Wissen | rbbKultur

Wissen | rbbKultur

asdf 1

Pobierz teraz za darmo i słuchaj radia podcastów z łatwością.

Google Play StoreApp Store

Stacje w grupie